Keramik Dekor in 22 Karat Gold

Die folgenden Dekors können nach dem Glasurbrand ganz einfach aufgebracht werden. Das Dekor wird bei 680 Grad eingebrannt. Das anbringen des Dekors ist ganz einfach. Zuerst wird das Sujet ausgeschnitten und in Handwarmes Wasser eingetaucht. Wie man das von Tatoobildern kennt, wird das Bild auf die Keramik geschoben. Vorsichtig von der Mitte her die Blasen ausstreichen und mit dem Schwamm überflüssiges Wasser aufsaugen. Dann gehts in den Ofen. Hier gehts zur Anleitung.

Golddekor im Shop kaufen

Die 22 Karat Gold Dekors können bei mir im Shop erworben werden. Auf den 10×15 cm Bögen können die Sujets mit der Schere ausgeschnitten werden. Mit einem Bogen können Sie mehrere Gefässe dekorieren. Falls Sie die Dekors gerne am Kurs verwenden möchten, können Sie diese bei mir am Kurs kaufen.

Für weitere Infos zu den Goldenen Dekors klicken Sie einfach oben auf das Vorschaubild. So gelangen Sie zum Produkt in meinem Shop.

Golddekor für Keramik 22 Karat Schmetterlinge
Golddekor für Keramik 22 Karat Schmetterlinge
Gefässe mit Schädel in Gold
Gefässe mit Schädel in Gold 22 Karat

Anleitung zum anbringen der 22 Karat Golddekors

Auf diese Weise können Sie nach dem Glasurbrand Ihr gewünschtes Golddekor anbringen:

Schneiden Sie das Dekor auf die gewünschte Grösse zu
Tauchen Sie Ihr Dekor in Wasser ein.
Entfernen Sie das Dekor von der Papierunterlage.
Bringen Sie das Dekor auf Ihrem Keramikgeschirr an, bevor das Dekor trocken ist. Die Keramik sollte bereits glasiert und gebrannt worden sein.
Überschüssiges Wasser und eventuelle Luftblasen entfernen. Mindestens 10 Stunden trocknen lassen.
Nach dem Trocknen müssen Sie Ihre Töpferware bei 680 Grad brennen.